Unterstützung für R56+ Award gesucht

Die Arbeitswelt und auch das Leben in den Familien befinden sich im Wandel. Gemeinsam stehen wir vor verschiedenen Herausforderungen. Unternehmen finden immer weniger Fachkräfte und selbst wenn sie diese finden, sind sie nicht auf die heutige und noch weniger auf die zukünftige Arbeitswelt vorbereitet. Auf der anderen Seite gehört es zur heutigen Realität, dass beide Elternteile arbeiten gehen müssen, um ausreichend für sich und ihre Familie sorgen zu können. Hierunter leidet oftmals die Erziehung und viele Bildungschancen bleiben ungenutzt. Es erscheint wichtiger denn je, dass Unternehmen familienfreundlicher werden, indem sie ihren MitarbeiterInnen Unterstützung bei der Erziehung und Nutzung von Bildungschancen für ihre Kinder bieten.

Ein besonderes Angebot für die Familien in ihrem Unternehmen ist aber nicht nur eine Investition in die Zukunft. Denn durch eine solche Unterstützung der MitarbeiterInnen sinken die täglichen privaten Sorgen und die Leistungsfähigkeit steigt. Insgesamt steigt die Zufriedenheit und Lebensqualität der MitarbeiterInnen und damit die Bindung zu ihrem Unternehmen.

Mit unserer Projektidee für Unternehmen und ihre MitarbeiterInnen der Region 56+ möchten wir die Potenziale der Fachkräfte von morgen, vor allem im sozialen Bereich, fördern und neben unterstützenden Angeboten in der frühkindlichen Erziehung insbesondere lernmethodische Kompetenzen vermitteln. Denn aus unserer Sicht ist es für alle wichtig, schon früh zu lernen wie man lernt und nicht nur den Schwerpunkt auf umfangreiches Wissen zu legen, was vermutlich morgen schon wieder für die Berufe der Zukunft unwichtig sein wird.

Daher möchten wir ein ressourcenorientiertes, flexibles Angebot für Unternehmen und deren Familien schaffen, von dem beide Seiten profitieren. Wir möchten die Familien ihrer Mitarbeiter, nicht nur die Kinder bilden, und ihnen so die Möglichkeit bieten, Bildungschancen zu erkennen und nicht ungenutzt zu lassen. Dazu wollen wir insbesondere für ihre Teilzeitkräfte ein bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die flexible Abstimmung von Betreuungs- und Arbeitszeiten und einem an den Bedarf angepasstes Betreuungs- und Entwicklungsangebot ermöglichen.

Denn wenn Mitarbeiter  möglichst viel gemeinsam Zeit mit ihren Kindern sorgenfrei und stressfrei erleben können,  dann steigt nicht nur die Mitarbeiterzufriedenheit, sondern auch die Bereitschaft und Möglichkeit, sich während der Arbeitszeit voll auf die Arbeit konzentrieren zu können. Gefällt Ihnen diese Idee? Dann unterstützen Sie uns ohne Risiko bei unserer Bewerbung beim Region 56+ Award und verändern Sie mit uns die Zukunft nachhaltig!

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie uns unterstützen wollen.
Wir planen zunächst eine Bedarfserhebung bei Mitarbeitern, um auf die tatsächlichen Bedürfnisse in der Region bzw. auch individuell für jeden Arbeitgeber eingehen zu können. Es würde uns freuen, wenn wir auch für Ihre Mitarbeiter ermitteln dürften, wie wir sie ideal in der Betreuung und Entwicklung ihrer Kindern unterstützen könnten, d.h. anders formuliert, was sich ihre Mitarbeiter für ihre Familie wünschen würden, damit sie mit weniger privater Sorgen fokussiert bei der Arbeit sein können.  


Die nächsten Termine

Oktober

23Okt10:0017:00Herbstwanderung


News

Experimentiertag

Im Juni haben wir einen Experimentiertag für Euch geplant. Kennt ihr das auch alte Zeitung, leere Klopapierrollen oder Milchverpackungen landen im Müll? Doch jetzt ist Schluss damit wir experimentieren mit Wegwerfmaterialien und schaffen etwas neues. Read more…

Schatzsuche mit Rätseln

Begibt dich mit deiner Familie auf die Suche nach dem verlorenen Koffer auf dem Traumpfädchen Kleiner Stern in Andernach. Die Detektive vom Team Winterbottom brauchen deine Hilfe. Löse Rätsel und erhalte Hinweise, um den Koffer Read more…

X